Hatha Yoga für Einsteiger (Präventionskurs für alle bis Anfang 60)

 - ein neues Kursangebot beim TVW, startet am 6. Oktober –

+ leider können keine Anmeldungen mehr angenommen werden +

Yoga ist keine Sportart. Aber! … durch regelmäßige Yogapraxis bringst Du Körper und Geist in Balance und findest so inneren Frieden mit Dir selbst und Deiner Umwelt. In diesem Einsteigerkurs (Prävention) möchte ich Dich mithilfe von Hatha Yoga zu mehr körperlichem Wohlbefinden und geistiger Entspannung führen. Durch das Praktizieren von Asanas (Körperhaltungen), begleitet von Pranayama (Atemübungen) und kleinen Meditationssequenzen lassen sich bereits nach kurzer Zeit erste positive Effekte erkennen: Deine Durchblutung und Dein Schlaf verbessern sich; Dein Herzschlag verlangsamt sich und im Alltag wird es Dir deutlich leichter fallen, Ruhe zu bewahren; kurzum: Deine Stressanfälligkeit wird abnehmen. Zusätzlich kann Hatha Yoga dabei helfen, Verspannungen und Blockaden abzubauen; Muskeln, Bänder und Sehnen geschmeidig zu halten und gewöhnliche Rückenschmerzen vorzubeugen bzw. zu lindern. Wenn Du also in die Welt des herabschauenden Hundes, der Kobra und des Schmetterlings eintauchen und auf sanfte Weise Deinen Körper und Geist stärken möchtest, dann freue ich mich sehr auf Deine Anmeldung zum Hatha Yogakurs für Einsteiger (Präventionskurs für alle bis Anfang 60)!

 

Das Kursangebot (maximal 10x Teilnehmer) startet am 15. September 2021, mittwochs von 19.00 bis 20.15 Uhr zu zwölf Einheiten (+ Probeeinheit) im Multifunktionsraum der Alten Kirche in Wenigumstadt.

 

Um herauszufinden, ob Hatha Yoga etwas für Dich ist, wird es zuerst eine Einheit zum Kennenlernen geben. Solltest Du Dich für den Kurs entscheiden, bekommst Du Deine Kurskarte bei Zahlung der Kursgebühr.

 

Diese beträgt 80€/120€ mit/ohne Vereinsmitgliedschaft.

 

Anmeldung zur Probeeinheit bitte per WhatsApp oder telefonisch über die TVW Hotline (0179 / 5009513).Die Kursleiterin, Ines Klier-Franzen, wird sich dann mit Dir in Verbindung setzen.

 

Zur ersten Einheit bringe bitte eine rutschfeste Matte (Yoga-/Fitnessmatte o. ä.), eine Decke und, falls bereits vorhanden, ein Meditationskissen und/oder einen Yogablock, mit.